Aktuelles

Rundbrief September 2020

Von 21. September 2020 No Comments

Neubeginn unserer Veranstaltungen

Nachdem wir aufgrund der  Corona-Pandemie in den letzten Monaten leider alle geplanten Veranstaltungen  absagen mussten, wollen wir nach Abwägen des Für und Wider im Präsidium  nun ab Oktober schrittweise wieder unsere Vereinsaktivitäten  aufnehmen.

Erster Termin ist am 6. Oktober um 19 Uhr der Vortrag „Giftpflanzen“  mit Dr. Zinnert. Da der Große Saal im Landratsamt noch nicht zur Verfügung steht,  weichen wir in den Speichersaal im Konzil aus. Es gelten die Corona-Auflagen – Abstand halten, Maskenpflicht beim Zugang und begrenzte Teilnehmerzahl – 60 Plätze

Dafür  Bitte um Anmeldung bei Herbert Haid.
Tel. 07531/362678  oder  E-Mail  herbert.haid@t-online.de

Ebenfalls  im Speichersaal findet am Dienstag 3.November um 19 Uhr der zweite Termin statt mit dem  Thema  „Schmetterlinge“ mit Stefan Reisch.

Bitte um Anmeldung bei Werner Martin.
Tel. 07533/3762  oder  E-Mail   werner-martin.kon@t-online.de

 

Stattfinden wird auch die Adventsfeier  für Mitglieder am 8.Dezember 2020 um 17 Uhr auf der Mainau in der Comturey.  Ansonsten gelten die Angaben im Programmheft und die Corona-Regeln. Bitte umgehend anmelden mit der Anmeldekarte aus dem Scheckheft.

Auf diese Weise wollen wir wieder persönliche Kontakte im Verein  ermöglichen und durch Rücksichtnahme  auch unsere Gesundheit schützen. Diese Informationen werden wir  zeitnah als Veranstaltungshinweise im Südkurier  veröffentlichen.

 

Erneut verschieben müssen wir die 65. Jahreshauptversammlung, da sie mit Corona-Auflagen weder räumlich, organisatorisch noch satzungsgemäß  durchgeführt werden kann. Das Bundesgesetzblatt vom 27. März 2020 gestattet diese Ausnahmeregelung.
Zur Zeit erarbeiten wir das Programmheft 2021 und 2022. Wir hoffen, dass die Termine im ersten Quartal 2021 wie im Heft 2020/21 vorgesehen, stattfinden können.  Beginnend mit den Themen „Toleranz“ mit Ulrich Büttner im Januar und  im Februar  „Mainau“ mit Björn Graf Bernadotte.

Am 16.März fassen wir dann die 65. und 66. Jahreshauptversammlung zusammen.

Die weiteren Veranstaltungen für 2021/22 übernehmen wir aus dem Programm 2020, die ja  coronabedingt nicht stattfinden konnten.

Sobald wir mehr Planungssicherheit haben, werden  wir auch die Öffentlichkeitsarbeit, Mitglieder- und Sponsorenwerbung wieder  intensivieren.  Für Anregungen  stehe ich gerne zur Verfügung. Jede Hilfe ist willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei  unseren Veranstaltungen.
Bleiben Sie gesund!

 

Mit den besten Wünschen
Herbert Haid
für das Präsidium

Leave a Reply